A- A A+

1950

Heimatkalender 1950

Titelbild

 

 

 

Erster Heimatkalender nach dem II. Weltkrieg!

 
TitelVerfasser
Inhaltsverzeichnis/Bildfolge N.N.
Zum Geleit Oberkreisdirektor Dr. Becker
Kalendarium N.N.
Die neuentdeckte älteste Stadtansicht Willi Dittgen
Unsichtbare Häuser im Kreise Dinslaken Dr. F. Tischler
Spätherbst, Gedicht Heinrich Dohmen
Das Gahlener Bauerngericht Hermann Fermum
Das Drama auf Worm-Götterswick Walter Neuse
St. Suitbertus gründete Walsums Kirche Bernhard Schleiken
Dinslakener Apotheken im Wandel der Zeit Elmar Sierp
Bei Möllekens Hof wurde gebohrt Willi Dittgen
Da lacht der Pütt N.N.
Fahrt in die Industrie, Gedicht Heinrich Lersch
Ein namenskundlicher Streifzug durch Walsum Dr. Franz Rommel
Dän Düwel inne Backomet Dr. Heinrich Neuse
De Donnerböss Heinrich Nesbach
En Daler Geld on Linnen in de Kaß Peter Rhiem
Dat erste Tornreck in Olderoj Peter Rhiem
Hondsdreck Heinrich Nesbach
Die Herrlichkeit Voerde Walter Neuse
Alte Burg, Gedicht Hermann Röpke
Volkstümliche Osterbräuche W. Terbrüggen
Van Kehsfatt, Brullf ond Vannüß H. Breimann
An einen Flüchtling, Gedicht Ludwig Uhland
Hochdütsch op Klompen am Niederrhein Heinrich Nesbach
Fritz vom Lohberg N.N.
Der "Franzosenkirchhof" im Rotbachtal Fritz Overländer
Die Beschwerde H.D.
Ein vogelkundlicher Gang zum Oberlohberg Heinz Mildenberger
Der Gagelstrauch --gen
Neues Jahr, Gedicht Mathias Claudius
Sommerabend auf dem Hof, Gedicht Josef Hugo Winz
15 Millionen Liter Milch Hermann Paust
1250 Bienenvölker bringen Honig Hermann Wuttig, Gartrop
Geschichte des Hofes ter Hardt in Hiesfeld Fritz Gehne, Oberhausen
Niederrhein, Gedicht Martin Boelitz
Amphibien und Reptilien unserer Heimat Heinz Mildenberger, Rheinberg
Schutzbedürftige Gebiete u. Naturdenkmale N.N.
Adela Elisabeth Terhorst
Preisausschreiben N.N.
Kalenderanhang N.N.