A- A A+

Aktuelle Themen

In dieser Rubrik finden Sie kurz und knapp aktuelle Informationen zu unseren Vereinsaktivitäten. Wenn Sie Neuigkeiten über unsere Mitgliedsvereine erfahren wollen, schauen Sie bitte auf deren Webseiten nach.


Vortrag: Rheinübergang der Amerikaner Ende März 1945

Nach wochenlangen Gefechten erreichten im März 1945 die unmittelbaren Kampfhandlungen auch den Raum Voerde, wo dann bei Spellen, Ork und Mehrum der Rheinübergang durch die Amerikaner stattfand.

Am 29.10.2020 wird der Spellener Heimatforscher Wilhelm Kolks zu diesem Thema im Rathaussaal Voerde im Rahmen einer gebührenfreien VHS-Veranstaltung einen Vortrag halten. Anmeldung bei der VHS ist erforderlich.

Bereits 1983 erschien dazu in unsere Buchreihe (Band 13) von Willi Dittgen ein leider nicht mehr lieferbares Buch, das jedoch auf CD noch verfügbar und über unseren Bestell-Shop zu beziehen ist.

Drucken E-Mail

Vortrag: 100 Jahre Märzunruhen im Raum Dinslaken-Voerde-Wesel

Im März 1920 kam es im gesamten Ruhrgebiet zu bürgerkriegsähnlichen Unruhen, die besonders in unserem Raum mit äußerster Brutalität geführt wurden.

Im Jahr 1988 erschien dazu in unsere Buchreihe (Band 16) eine Veröffentlichung von Michael Dahlmanns, von der noch einige Restexemplare über unseren Bestell-Shop zu beziehen sind.

Am 24.09.2020 wird der Autor (anstelle des im März 2020 ausgefallenen Termins) zu diesem historischen Thema im Rathaussaal Voerde im Rahmen einer gebührenfreien VHS-Veranstaltung einen Vortrag halten. Anmeldung bei der VHS ist erforderlich.

Drucken E-Mail

Neue Fotos auf unserer Startseite

Die neue kleine Fotoauswahl zeigt verschiedene Motive aus dem Land Dinslaken, die vom Hiesfelder Fotografen Klaus Ulrich in den Jahren 2007 bis 2015 aufgenommen wurden. Diese Fotos und alle in der Vergangenheit veröffentlichten Bilder sind auch in unserer Rubrik „Fotogalerie“ zu sehen.

Drucken E-Mail

Für den 13.05.2020 geplante Mitgliederversammlung abgesagt

Die diesjährige Frühjahrssitzung unseres Vereins sollte am 13. Mai 2020 in Alt-Walsum stattfinden. Der Gastgeber dieser Veranstaltung, der Heimatverein Walsum e. V., hatte alles bestens vorberietet. Nun musste angesichts der Corona-Krise leider abgesagt werden.

Wir werden die Entwicklung verfolgen und für die Zusammenkunft der Mitglieder einen neuen Termin bekanntgeben, sobald dies von den Rahmenbedingungen her wieder möglich ist.

Drucken E-Mail

Presseartikel zu unserem Buch „Steine der Erinnerung“

In Beiträgen vom 26.02.2020 in der NRZ und 27.02.2020 in der RP über den alten Jüdischen Friedhof wird Bezug auf das in unserer Buchreihe erschienen Werk „Steine der Erinnerung“ von Sepp Aschenbach genommen. Dieser Titel ist in unserem Bestell-Shop oder auch in der Dinslakener Stadtinformation Am Rittertor erhältlich.

Drucken E-Mail