A- A A+

Heimatkalender 1940 - 1949


Zu den Heimatkalendern/Jahrbüchern der Jahre 1939 bis 1975 (mit kriegsbedingten Unterbrechungen) kann der komplette Inhalt abgerufen werden. Für die Jahre davor und danach stehen Titelseite und Inhaltsverzeichnis zur Verfügung.

Heimatkalender 1940

Titelbild

Titel innen

Inhaltsverzeichnis 1

Inhaltsverzeichnis 2

 
TitelVerfasser
Ein Volk Schleiermacher
Zum Geleit! Von Werder, Landrat
Kalendarium N.N.
Deutsche Buchdruckerzunft in 500 Jahren Dr. A. Ruppel
Unser Wappen N.N.
Städtisches Leben in Dinslaken um 1500 N.N.
Heidesommer (Gedicht) Erich Bockemühl
Von Landwehren, Erdburgen und adeligen Häusern Wilhelm Aretz
Vom Brauchtum im Jahreslauf Friedrich Kremer
Ein Spinnstubenabend im Hause „Gahlen“ um 1830 P. Heckermann
Alte Sprüche Anton Ingenhaag
Hochzeitsgruß (Gedicht) Friedrich Kremer
Beschreibung und Geschichte eines niedersächsischen Bauernhofes J. L.
Heimatlicher Himmel (Gedicht) Erich Bockemühl
Die Entwicklung des Dinslakener Marktwesens K. Goliberzuch
Windmühlen und ihre Schicksale Heinrich Burhenne
Aus der Besiedlungsgeschichte Walsums B. Schleiken
Götterswickerhamm – Goersicker Streit um einen Namen N.N.
Die Wasserlandschaft des Niederrheins K. Oberkirch
Feuerwachtdienst für die Waldungen im Osten unseres Kreises M. Wetzlar
Von der Geige und den Herstellungs-Grundlagen der „Meyer-Heide-Geigen" bei der „Heide" G.m.b.H., Friedrichsfeld (Niederrhein) Robert Meyer
Familienbetriebe im Kreise Dinslaken NSDAP Kreisleitung Dinslaken
Der Bergbau in seiner Entwicklung im Kreise Dinslaken W. Roelen
Ein Schulstreit in Voerde vor etwa 200 Jahren Kremer
Die Oberschule für Mädchen in Dinslaken Übersicht Volksschulen in Dinslaken Hedwig Müll
Kampf- und Aufbaujahre der nationalsozialistischen Bewegung im Kreise Dinslaken NSDAP Kreisleitung Dinslaken
Werdegang der Hitler-Jugend im Kreis Dinslaken NSDAP Kreisleitung Dinslaken
HJ-Winterlager des Bannes 469 NSDAP Kreisleitung Dinslaken
NSV.-Arbeit am Niederrhein – Kreis Dinslaken NSDAP Kreisleitung Dinslaken
Arbeit und Wollen der NS-Frauenschaft im Kreise Dinslaken -Ihr Einsatz in der Kampfzeit und in der Heimatfront NSDAP Kreisleitung Dinslaken
Brief eines Soldaten an den Kreisleiter Heinz Bänker
Auch an der Front – immer die Alten N.N.
Treue zum Führer an der Front und in der Heimat Heinz Grewe
Großdeutschlands Kampf um die Wiedergutmachung eines Unrechts Fritz Hamacher
Kalender-Allerlei / Anzeigenteil N.N.
Inhalts-Verzeichnis / Bildnachweis N.N.

Heimatkalender 1941

Titelbild

Titel innen

Inhaltsverzeichnis 1

Inhaltsverzeichnis 2

 
TitelVerfasser
Niederrhein (Gedicht) Erich Bockemühl
Zum Geleit! von Werder, Landrat
Kalendarium N.N.
Des Führers Ziel: Friede und Aufbau Wolf Sluyterman von Langeweyde
Die Partei im Kriege N.N.
Das Deutsche Rote Kreuz im Kreise Dinslaken N.N.
Den Dienenden (Gedicht) Oskar Bergien
Land Dinslaken unter Kriegsnot - Aus vergilbten Blättern N.N.
Heimat (Gedicht) Hanswerner Kirchner
Ein historischer Bericht über die Stadt Dinslaken vom Jahr 1721 Fritz Gehne
Zu deiner Heimat sollst du stehn! Heinrich Gutberlet
Heimweh (Gedicht) Wilhelm Westerholt
30 Jahre Verein für Heimatkunde und Verkehr Kreis Dinslaken e.V. Heinrich Nottebaum
Meine Tabakspfeife N.N.
Burgtheater Dinslaken (Freilicht-Bühne) N.N.
Sagen aus Walsum Dr. H. Neuse / H. Burhenne
Dinslakener Flurnamen Wilhelm Aretz
Ich und du! (Gedicht) Oskar Bergien
Winter am Strom (Gedicht) Gerd Gailing
Die alten Soldaten (Gedicht) Werner Sluyterman von Langenweyde
Der Nachbar N.N.
Bauer, baue bäuerlich! N.N.
Vorfrühling Erich Bockemühl
Zwei Menschen am Niederrhein! (Gedicht) Johann Sinne
Krieg im Dunkel Wolf Sluyterman von Langenweyde
Die Bienenzucht im Kreise Dinslaken J. Peltzer
De Dörpbarbier P. Heckermann
Ruf in die Zeit (Gedicht) Oskar Bergien
Die Leistung der Rindviehzucht im Kreise Dinslaken H. Paust
Märkte und Krimessen im Kreise Dinslaken N.N.
Herbst Günther Bockemühl
Heimatlicher Abend (Gedicht) Günther Bockemühl
Die Kreisbildstelle N.N.
Bekenntnis (Gedicht) Heinrich Claus
Die Oberschule für Jungen in Dinslaken N.N.
Wir kapitulieren nicht! (Gedicht) Johann Esser
Die Berufs- und Handelsschulen des Kreises Dinslaken E. Hildebrand
Dinslakener Kunstschätze Wilhelm Aretz
Nach Feierabend (Gedicht) Hanswerner Kirchner
Die Entwicklung der Bandeisenwalzwerke AG. Dinslaken Nachtigäller
Kameradschaft (Gedicht) Rudolf Zilkens
Der öffentliche Sünder Erich Brautlacht
Der breite Strom Marta Busch
Das glühende Herz – Eine Sage Marta Busch
Von der Geige und den Herstellungsgrundlagen der „Meyer-Heide-Geigen" Robert Meyer
Niederrheinisches Holzschuhlied (Gedicht) Gustav Humperdink
Heimatgedicht / Anzeigenseite Erich Bockemühl
Kalender-Allerlei / Anzeigenteil N.N.
Anzeige National-Druckerei N.N.
Inhaltsverzeichnis + Bildnachweis N.N.
Leerseite für Anmerkungen N.N.

Heimatkalender 1942

Titel innen

Inhaltsverzeichnis

 
TitelVerfasser
Heimat (Gedicht) Erich Binder
Geleitwort von Werder, Landrat
Kalendarium N.N.
Des Führers weltpolitische Aufgaben Wolf Sluyterman von Langeweyde
Aus der Arbeit des NSV. Kreis Dinslaken Kaldewey, Kreisamtsleiter
Ritterkreuzträger Oberleutnant Cirener zum Gedächtnis Dr. Jahnke, Bürgermeister
Ein Gedenkblatt: Ministerialdirektor Friedrich Althoff Wilhelm Aretz
1817-1942  125 Jahre Volksschule an der Gartenstraße in Dinslaken Scherer, Rektor
Wie die Verwaltung unsere Landwirtschaft sieht W. von Werder, Landrat
Lehrwerkstatt für Schweißer in der Kreisberufsschule Dipl.-Ing. E. Hildebrandt
Von alten Flur-, Siedlungs- und Straßennamen in der Gemeinde Voerde Friedrich  Kremer
Kriegsschicksale Kreis Dinslakener Soldaten im vorigen Jahrhundert -Ein Beitrag zur heimatlichen Familienkunde Wilhelm Aretz
Über Langemarck Günther Bockemühl
Eine Wanderung durch Voerder Gebiet Deinert, Rektor
Kriegs-Herbst Erich Bockemühl
Mein Schiff, mein Schwert, mein Glück (Gedicht) Wolfgang Zorn
Von alten Erbhöfen im Kreise Dinslaken Dr. Zorn, Studienrat
Niederrheinische Heide am Abend Erich Binder
Die Grafschaft in Hiesfeld - Ihre Entstehung und Gründung Karl Süselbeck
Gohlen, minne Heimat! (Gedicht) P. Heckermann
Am „Kletterpoth“ Dr. Erich Binder
Blauer Enzian und anderes Erich Bockemühl
Ein Streit um Haus Mehrum Friedrich Kremer
Schleppkähne (Gedicht) Erich Bockemühl
„De dicke Back“ Th. R.
Andachten im Walddom Hugo Otto
Önn welk Blatt W. Neuköther
Denn Hahn es schold (Gedicht) W. Neuköther
Die Lippefähre zwischen Hünxe und Crudenburg H. Fermum
Märkte und Kirmessen im Kreise Dinslaken N.N.
Der letzte Pöttjesbäcker H. Burhenne
„Den Wilm sinnen alten Blotstott“ Dr. Zorn / P. Heckermann
Der Hof (Gedicht) Joseph Hugo Winz
Inhaltsverzeichnis N.N
Bildverzeichnis N.N
Kalender-Allerlei / Anzeigenteil N.N

Heimatkalender 1943

Titelbild

Inhaltsverzeichnis 1

Inhaltsverzeichnis 2

 
TitelVerfasser
Wunsch und Wille (Gedicht) Hermann Eris Busse
Zum Geleit! Der Verlag
Kalendarium N. N.
Des Führers Kampf um das Schicksal Europas N.N.
Männer unserer Zeit – Essener Ritterkreuzträger Albert von der Stein
Bilder aus dem alten Essen Dr. Käthe Klein / Wilhelm Klein
Dä letzde Schicht Will M. Richrath
Volksgesundheit als Kulturfaktor in der Stadt Essen Schlicht, Stadtrat
Die Stimme - Ein seltsames Arbeitserlebnis Oskar Bergien
Das Werk Willi Dorn
Begegnungen mit Hein Lersch Marta Busch
Nächtlicher Flug über Ruhrland Ingeborg-Wiesmath-Binge
Essen (Gedicht) Wilhelm Westerholt
Chemisches aus der Stadt der Kohle und des Eisens Dr. W. Paulick
Ruhrland! Industrieland! Heimatland! Heinz Rahms
Wo litt usse Steele (Gedicht) Matthias Reifenscheidt
Zünftiges vom Schmiedestift Johannes Wein
Der Ritterkreuzträger Oberleutnant Werner Schroer aus Mülheim (Ruhr) N.N.
Spruchbalken und Pachtverträge Rudolf op ten Höfel
Dat Chroate Lott! / Min Modersprok! (Gedichte) Gerhard Hardering
Alt-Mülheim auf einem Teller Heinrich Karstens
Gut und schlecht in der Raumgestaltung Dipl.-Ing. Sepp Hutt
Auf der Lauer Clara Fahlbusch
Hühnerfutter Hermann Josef Müller
Heimat! (Gedicht) Hanswerner Kirchner
Meister Grimbart – Erlebnisse und Beobachtungen an Dachs-Bauten Klemens Söding
Dem Duisburger Ritterkreuzträger Lutz Glettenberg zum Gedächtnis Ernst D‘ham
Bei der Eroberung Kretas mit dabei Albert Gocht
Deutscher Spruch (Gedicht) Hanswerner KIrchner
Abschied von Duisburg Robert Hohlbaum
Vermächtnis (Gedicht) Robert Hohlbaum
Von der Größe und Gewalt des Stroms Otto Most
Die wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Duisburg und den Niederlanden in Vergangenheit und Gegenwart Walter Ring
Feldpostbriefe Duisburger Soldaten N.N.
Ritterkreuzträger Erwin Meierdrees aus Oberhausen N.N.
Abgeschnitten / Sechs Wochen Widerstand einer Kampfgruppe Schwaz van Berk, SS-Kriegsberichter
Werkerhände Paul Eckholt
Unser altes Rathaus Gustav Goertzen und Wilhelm Wolf
Ein Feldpostbrief (Gedicht) Hanswerner Kirchner
Lustiges aus der Geschichtlichen Abteilung der GHH.-Werksausstellung Wilhelm Wolf
Von den Anfängen kultureller Arbeit in Oberhausen bis zur Jahrhundertwende Wilhelm Lange
Waldheimat Hugo Otto
Holten, der erste Flugplatz Westdeutschlands Fritz Gehne
Geraten und getroffen Karl Broermann
Alt-Moerser Geschichten August Seeles
Moerser Rekruten in Weselschen Regimentern P. Caumanns
„Dat wohr dähn alde Major!“ H. Maas
Kriegssturme über Rheinberg P. Caumanns
Enn leckere Melkpreumsupp F. Osterfeld
Die Franzosenzeit in Alpen W. Bösken
Aus den ersten Zeiten der Moerser HJ. Emil Balke
Carl Schumacher: Ein Treuebekenntnis zu ihm und seinem Gelder-Land Peter Schilke
Marsch hinter der Goldenen Fahne -Vereinigte Seidenwebereien A.-G. N.N.
De Pottbäckers H. Pottbecker
Phantasie von der Luftschutzwache N.N.
Wehrmacht-Fürsorgeoffizier Wesel - Die Wehrmachtfürsorge im Kreise Geldern N.N.
Weites Land am breiten Strom Dichter und Maler entdecken den Niederrhein Heribert Teggers
Die Tierzucht im Kreise Geldern im Blickfeld des neuen Tierzuchtgesetzes Venten, Kreiszuchtwart
Das Halbjahr im Geldernschen Martin Wolschke
BDM.-Werk N.N.
Ein Wahrzeichen stellt sich vor - Die Mühle zu Stenden Witz, Rektor i. R.
Des Kameraden Geigenklänge …… Eine Weltkriegserinnerung an die Gemeinde Geldern Paul Hohstadt
Dij van de lenke Rhin Hermann Pottbecker
Die Kriegs- u. Domänenkammer in Geldern, das Landes-Administrationskollegium C. Schumacher
Die Bönninghardt vor 100 Jahren Blaß, Gemeindeinspektor
Tagesspruch Hanswqerner Kirchner
Tapfere Söhne des Klever Landes Hans Janssen
An der Schwelle zum 4. Kriegsjahr Hans Janssen
Des Bauern Land (Gedicht) Hans Nobis
Auch die niederrheinischen Bäuerinnen helfen siegen Jenny Müller
Rägend et noch? Jupp Brüx
Das verwandelte Mädchen Erich Brautlacht
Der Jude im niederrheinischen Sprachgut Karl Gahlings
Abend am Niederrhein (Gedicht) Hans Nobis
Das Ernährungshilfswerk und seine Bedeutung Von Buschmann
Mein Kleverland / Schortbrood / Glööf (Gedichte) Hans Nobis und Karl Gahlings
Von der Heimatseele des Niederrheins Hugo Otto
Anzeige der Fa. Underberg N.N.
Inhaltsverzeichnis N.N.
Anzeigenteil N.N.

Heimatkalender 1944

Titelbild

Titel innen

Inhaltsverzeichnis

 
TitelVerfasser
Zum Geleit! Der Verlag
Kalendarium N.N.
Deutschland verteidigt Europa und seine Kultur Heinz Grewe
Ritter, Tod und Teufel (Gedicht) Wolf Sluyterman von Langeweyde
Männer unserer Zeit – Essener Ritterkreuzträger Albert von der Stein
De schlaue Suldote (Gedicht) Wilhelm Täpper
Drei schöne Burgen an der Ruhr Josef Stoffels
Vom Leben unserer Wälder Dr. G. Bechtold
Deutschland dir! (Gedicht) Wolf Sluyterman von Langeweyde
Lydia Jungmann – Eine Essener Meisterin der Bildstickerei N.N.
Gebet um Brot Hanswerner Kirchner
Die Frauenmilchsammelstelle der Essener Kinderklinik Dr. Nedelmann
Noch eenmol te Hus (Gedicht) Wilhelm Täpper
Dä sewen olle Jonges Johannes Fritzen
Die alte Magd (Gedicht) Hanswerner Kirchner
Die Ringelnatter -Ein Beitrag zum Schutze unserer heimischen Tierwelt Josef Stoffels
Arbeitsschweet geht nie verloren (Gedicht) Wilhelm Täpper
Ritterkreuzträger Georg Einhoff N.N.
Ritterkreuzträger Gerhard Degenkolb Friedrich Holtschmit
Werke und Männer der Duisburger Wirtschaft Professor Dr. Otto Most
Zwei Lichtbildkünstler in Duisburg Ernst D’ham
Du bist ein Soldat (Gedicht) Hanswerner Kirchner
Feldpostbriefe Duisburger Soldaten N.N.
Heimat N.N.
Der Rheinübergang der Franzosen beim Eichelskamp September 1795 Dr. Walter Ring
Die Waghalsbrücke K. Broermann
Mein blondes Mädel, der Frühling und ich (Gedicht) Jakob Schopmans
Auf dem Wasser quer durch Oberhausen Hans Jacobs
Mein hartes Land (Gedicht) Anneliese Lakotta
Aus den Anfängen unserer Straßenbahn Gustav Goertzen
Zwischen Trümmern (Gedicht) Gerhard Steinhauer
Die Hagelkreuze in Sterkrade und Buschhausen Johann Uhlenbruck
Liricher und Lipperner Bauern kämpfen für ihre Schule Wilhelm Buchloh
Der >>Norden<< zur Zeit unserer Vorväter Karl Süselbeck
Bäume als Naturdenkmäler im Kreise Moers Hugo Otto
Die beiden Konkurrenten Leonhard Brey-Kapellen
Soll ek ow es kösse Stinn? (Gedicht) J. Jansen
Zwei Tage Gäste des Führers Will M. Richrath, M.A. Obermaat
Die geheimnisvolle Schrift Walter Schweter
Beobachtungen über das Rätsel des Vogelzuges am Niederrhein Hugo Otto
Im niederrheinisch- westfälischen Grenzgebiet Hugo Otto
Schlaf ein, mein Kind (Gedicht) Hanswerner Kirchner
Für Deutschland! - Meinem einzigen Bruder und allen Gefallenen zum Gedächtnis! Paul Evers
Gefalle...(Gedicht) Karl Gahlings
Der Ritterkreuzträger Hans Peterbuers aus dem Kreise Geldern N.N.
Niederrheinische Dichter und Heimatschriftsteller Peter Schilke
Was mir die Heimat gab! Jakob Schopmans
Herbst (Gedicht) M. Harder
Brief an einen Freund N.N.
Jugend im Waffenrock Joachim Fernau
Nur ein bisschen Kaltblütigkeit ... Günther Honolka
Der Türkmann Wilhelm Aretz
Gruß an die Heimat (Gedicht) Heinrich Siegner
Die Geburtsstunde der Rheininsel Grietherort vor 100 Jahren Theo van Remmen
Vater ist da! N.N.
Eine Frühlingsüberraschung Walter Schweter
Die Zeit (Gedicht) Hanswerner Kirchner
Aus einem alten Emmericher Testament Wilhelm Aretz
Zwei Sagen aus dem Kreise Rees Wilhelm Bodens
Herbstbilder im Klever Land Prof. Fuchs
Plicht (Gedicht) Hanswerner Kirchner
Das Glück der Heimkehr Horst Georg Lehmann
Einem Gefallenen Anneliese Lakotta
Meldeläufer Hermann Hans Schomaker
Die Waffenschmiede (Gedicht) Hans Schomaker
König und Dichter Anneliese Lakotta
Landwehr (Gedicht) Gerhard Steinhauer
Tapfere kleine Soldatenfrau Ursula Feldhege
Die Mutter N.N.
Die „Fossa Eugeniana“ – Aus der Geschichte des heimischen Leitgrabens J. Schopmans
Kalkar, die vielgepriesene Stadt Heribert Teggers
Fürst Johann Moritz und sein Kleverland Paul Hohlstadt
Abschiedsbrief (an eine Mutter) (Gedicht) Hanswerner Kirchner
Inhaltsverzeichnis N.N.
Anzeigenteil N.N.

Heimatkalender 1945

Titelbild

Titel innen

Inhaltsverzeichnis

 
TitelVerfasser
Was die Heimat ist? (Gedicht) Erich Bockemühl
Zum Geleit! Der Verlag
Kalendarium N.N.
Männer unserer Zeit – Essener Ritterkreuzträger Albert von der Stein
Kämpfende Heimat Hilde Quast-Theurer
Wohlan! (Gedicht) Rud. Burghardt
Wiedersehen mit einer Stadt im Westen Will M. Richrath
Die Arbeit am Werk geht weiter... Hilde Quast-Theurer
Einem toten Kameraden Will M. Richrath
Die Ruhr und ihr Land Hilde Quast-Theurer
Gebet an der Ruhr (Gedicht) Hermann Müller
Blumen im Ruhrgebiet Dr. Werner Heinen
Der Bunne Kierl Hanna Leitmann
Das Grubenunglück Heinrich Claus
„Daphne, verzeih mir!“ Gerhard Steinhauer
Die Paten Gerhard Steinhauer
Das Gesicht der Arbeit Hilde Quast-Theurer
Werden – Eine heimatgeschichtliche Wanderung durch das Werdener Stiftsgebiet Hugo Steck
Duisburger „Originale“ Peter Schilke
Künder der Heimat -Hugo Otto, Moers, zum 70. Geburtstag Peter Schilke
Auf dem Kramtsvogelherd an der niederrheinisch-westfälischen Grenze Hugo Otto
Der Tod und die Magd Anneliese Lakotta
Begegnung mit Karl J. Diebold Peter Schilke
Josef Michels -Heimatdichter, Stifterforscher und Soldat Wolf Sluyterman v. Langeweyde
Die Hexe im Erlengrunde Jakob Schopmans
Niederrheinische Weihnachtszeit Erich Bockemühl
Ein Jahr neue Duisburger Stadtbücherei N.N.
Der Pelikan Carl Mandelartz
Hundert Jahre Duisburger Theatergeschichte Walter Ring
Rätsel um unsren Kuckuck Klemens Söding
Straßenromantik in der guten alten Zeit oder die Rache der Honoratioren Fr. Kühnen
Die Restaurierung des Marktplatzes in Goch Dr. Alphons Schmitz
Kleve, die wunderschöne Heimat Paul Hohstadt
Der letzte Weg Heribert Teggers
Mein niederrheinisches Land (Gedicht) Erich Bockemühl
Geschichte des Gnadenseils im Klever Lande Stadtrat i. R. Hunscheidt
Sie wissen, um was es geht -Die geschichtliche und politische Schulung der Frau Elfriede Boos
De Keyen (Gedicht) H. van Arensbergen
Emmericher Stadtereignis anno 1822 Wilhelm Aretz
August Oppenberg, ein Maler deutschen Bauerntums Erich Bockemühl
Die Heimatflur „Im Fort“ im Wandel der Zeiten Karl Süselbeck
Der Feigling Antonius Heribert Teggers
Knicks und Hecken am Niederhein Erich Bockemühl
Des Kameraden Geigenklänge …. Paul Hohstadt
Die Kriegs- und Domänenkammer in Geldern, das Landes-Administrationskollegium C. Schumacher
Die Bönninghardt vor 100 Jahren Gemeindeinspektor Blaß
Land Avalun Anneliese Lakotta
Knecht Derk Erich Bockemühl
Das Unabänderliche Erich Bockemühl
Heitere Erlebnisse Dr. Theodor Ellbracht
Wir sind daheimgeblieben (Gedicht) Erich Bockemühl
Der öffentliche Sünder Erich Brautlacht
Deutschlands Kampf um seine Zukunft Museumsdirektor Heinz Grewe
Inhaltsverzeichnis N.N.
Anzeigenteil N.N.

Heimatkalender 1946

In diesem Jahr ist kein Heimatkalender erschienen.

 

Heimatkalender 1947

In diesem Jahr ist kein Heimatkalender erschienen.

 

Heimatkalender 1948

In diesem Jahr ist kein Heimatkalender erschienen.

 

Heimatkalender 1949

In diesem Jahr ist kein Heimatkalender erschienen.